AGB – Manos de Ecuador

AGB 

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung des Webshops unter www.manosdeecuador.com 

Stand: 07.07.2019 

Wir von Manos de Ecuador (im Folgenden „MdE“ oder „wir“) freuen uns, dass Sie sich für unsere Produkte interessieren. Auf die gute und direkte Zusammenarbeit mit unserem Hersteller sind wir sehr stolz, weshalb wir auch mit dem Hersteller gemeinsam Ihre Bestellung erfüllen. 

Wenn Sie bei MdE kaufen, unterstützen Sie gemeinsam mit uns und unserem Partner Kallarik eine indigene Gemeinschaft in Ecuador und fördern deren Zukunft! 

§ 1 Allgemeines 

Wenn Sie im MdE-Webshop bestellen, müssen Sie den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. Im Falle von Änderungen gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der AGB. 

Abweichenden AGB des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. 

§ 2 Zustandekommen des Vertrages 

Als Kunde geben Sie mit Ihrer Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit der Bestelleingangsbestätigung und Widerrufsbelehrung, die jedoch zusammen noch keine Annahme der Bestellung darstellen. 

Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine Annahmeerklärung per E-Mail schicken.  

Ihre Bestelldaten übermitteln wir Ihnen per E-Mail. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, bisherige Bestellungen jederzeit auf unserer Website in Ihrem Kundenkonto einsehen zu können. 

§ 3 Kauf mit PayPal 

In unserem Webshop haben Sie die Möglichkeit, mit Nutzung des Dienstleisters PayPal zu kaufen. In diesem Fall wird die Ware umgehend nach Abschluss des Kaufes versandt. Weitere Informationen und die vollständigen AGB zum Kauf mit PayPal finden Sie [Link zu PayPal-AGB]. 

Beim Kauf mit PayPal im MdE-Webshop wird eine Service-Gebühr von aktuell € 0,00 pro Bestellung fällig. 

§ 4 Lieferung und Rücksendung 

Die bestellten Waren werden an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert, es sei denn, Sie geben eine abweichende Lieferadresse an. 

Es ist möglich, dass wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil unser Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt. In einem solchen Fall ist MdE Ihnen gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Sollte diese Situation eintreten, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. 

Der Kaufpreis wird in diesem Fall unverzüglich rückerstattet. Im Falle des Kaufs mit PayPal werden wir PayPal unverzüglich vom Rücktritt informieren. Ansonsten verweisen wir Sie auf deren AGB (siehe § 3). 

MdE übernimmt die Versandkosten sowohl für die Lieferung Ihrer Bestellung als auch für Rücksendungen, soweit Sie die folgenden Voraussetzungen einhalten: 

  • Die Kosten der Lieferung, wenn die angegebene Lieferanschrift korrekt ist. 
  • Die Kosten der Rücksendung bei Widerruf des Vertrags (siehe unten § 5), wenn 
  • Sie die Ware in ihrer ursprünglichen Verpackung (Schuhkarton), 
  • mit dem beigelegten Rücksendeschein ausgefüllt, und 
  • die Original Anhänger an der Ware (Tags) befestigt zurücksenden. 

§ 5 Widerrufsbelehrung 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Manos de Ecuador 
Unterer Hagweg 4 
DE-68753 Waghäusel 

Telefon: +49 (0) 7254 7880460 
E-Mail: manosdeecuador@yahoo.de 

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite http://geh-deinen-weg-online.com/muster-widerrufsformular/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.m Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. MdE übernimmt die Versandkosten sowohl für die Lieferung Ihrer Bestellung als auch für Rücksendungen, soweit Sie die folgenden Voraussetzungen einhalten: 

  • Die Kosten der Lieferung, wenn die angegebene Lieferanschrift korrekt ist. 
  • Die Kosten der Rücksendung bei Widerruf des Vertrags (siehe unten § 5), wenn 
  • Sie die Ware in ihrer ursprünglichen Verpackung (Schuhkarton), 
  • mit dem beigelegten Rücksendeschein ausgefüllt, und 
  • die Original Anhänger an der Ware (Tags) befestigt zurücksenden. 
  • Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

§ 6 Aufrechnung und Verbot der Abtretung von Gewährleistungsrechten 

Das Recht zur Aufrechnung Ihrer Gegenforderungen steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenforderungen entweder in rechtlichem Zusammenhang mit unserer Forderung stehen, gerichtlich festgestellt sind oder von uns anerkannt wurden. 

Die Übertragung von Ansprüchen, die Ihnen aus gesetzlicher Gewährleistung zustehen, an Dritte ist ausgeschlossen. 

§ 7 Streitbeilegung bei Verbraucherschlichtungsstellen 

Bei MdE sind wir stets bemüht, Ihre Wünsche zur vollsten Zufriedenheit zur erfüllen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass in Einzelfällen auch auf dem Weg von uns und unseren Partnern über den Zusteller bis zu Ihnen etwas schiefgehen kann. Auch wenn wir in diesen Fällen den Fehler jedenfalls einvernehmlich beheben wollen, sind wir verpflichtet, auf die zuständigen Verbraucherschlichtungsstellen hinzuweisen. 

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die deutschsprachige Website dieser europäischen Streitbeilegungs-Plattform finden Sie unter der Adresse https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE

Auch in Deutschland ist eine Verbraucherschlichtungsstelle für den Bereich E-Commerce eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Diese ist zur Schlichtung staatlich anerkannt und kann unter folgender Adresse erreicht werden: 

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. 

Straßburger Straße 8 
77694 Kehl 

Tel: +49 7851 79579 40 
Fax: +49 7851 79579 41 
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de 
Website: https://www.verbraucher-schlichter.de. 

Wir erklären allerdings, zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren weder bereit noch verpflichtet zu sein. Sollten Sie daher mit einem unserer Angebote oder einer ihrer Bestellungen nicht zufrieden sein, können Sie uns gerne kontaktieren und uns die Möglichkeit geben, die Sache einvernehmlich zu lösen: 

Manos de Ecuador 
Unterer Hagweg 4 
DE-68753 Waghäusel 

Telefon: +49 (0) 7254 7880460 
E-Mail: manosdeecuador@yahoo.de 

§ 8 Datenschutz 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Selbstverständlich verwenden wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und – sobald diese in Kraft tritt – der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Zur Frage, welche Ihrer Daten zu welchem Zweck bei MdE verarbeitet werden, verweisen wir auf unsere Datenschutzbestimmungen, die einen integralen Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden. Darin ist auch die Zusendung unseres Newsletters geregelt. 

§ 9 Schlussbestimmungen 

Vertragssprache für die Bestellungen bei MdE ist Deutsch. Übersetzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer Vertragsbestandteile in andere Sprachen entfalten gegenüber der deutschen Sprachfassung keine Rechtswirkung. 

Der Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, wobei die Anwendung von dessen Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts ausgeschlossen sind. Wenn Sie den Vertrag mit MdE als Verbraucher im Sinne des BGB abschließen, und Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt nicht in Deutschland liegt, gelten jedenfalls die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben. 

Alle Erklärungen gegenüber MdE mit Ausnahme der Widerrufserklärung (siehe § 5) müssen schriftlich, per E-Mail oder per Fax abgegeben werden, um Rechtswirksamkeit zu erlangen. 

 
Datenschutzbestimmungen bei MdE 

Wir bei MdE danken für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir mit diesen Datenschutzbestimmungen auch unserer datenschutzrechtlichen Informationspflicht Ihnen gegenüber nachkommen. 

Wenn Sie bei uns eine Bestellung abgeben oder ein Benutzerkonto einrichten, stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen als Teil unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, stimmen Sie ebenfalls diesen Datenschutzbestimmungen zu. 

In diesen Datenschutzbestimmungen informieren wir Sie auch darüber, wie wir Ihre Verkehrsdaten verwenden, die Sie durch den Besuch unseres Onlineauftritts erzeugen. 

§ 1 Gegenstand des Datenschutzes 

Geschützt sind personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich um alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Bis zum 25. Mai 2018 unterliegen darüber hinaus noch die Daten juristischer Personen dem gesetzlichen Datenschutzrecht. 

Unter dem Begriff der personenbezogenen Daten fallen insbesondere Ihre Kundendaten. Das sind zB. Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Aber auch Nutzungsdaten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse können solche Daten sein, wenn ein Personenbezug hergestellt werden kann. 

Ihre personenbezogenen Daten unterliegen jedenfalls dem gesetzlichen Datenschutzrecht im Sinne des Datenschutzgesetzes, des Telekommunikationsgesetzes und ab 25. Mai 2018 auch der Datenschutzgrundverordnung. Wie Ihre Daten bei MdE im gesetzlichen Rahmen verarbeitet werden, ergibt sich aus den folgenden Bestimmungen. 

§ 2 Umfang und Zweck der Datenverarbeitung 

Für die Nutzung unserer Website ist es im Allgemeinen nicht erforderlich, Ihre Daten zu erheben oder sonst zu verarbeiten. Wenn Sie jedoch unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, benötigen wir zur Vertragserfüllung einige Ihrer Daten. 

Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns erstellen, benötigen wir jedenfalls die folgenden Informationen: 

  • Abhängig von der Art des von Ihnen benützten Zahlungsmittels speichern und verwenden wir zur Abwicklung Ihrer Zahlung auch die Daten Ihres Zahlungsmittels. 
  • Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen Mitteilungen über Ihr Kundenkonto und Ihre Bestellungen übermitteln zu können. 
  • Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail Newsletter: Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail Newsletter, entsprechend Ihrer Einwilligung, zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an diese Mailadresse manosdeecuador@yahoo.de oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. 
  • Ihre Anrede verwenden wir, um Ihnen die Teilnahme an speziellen Angeboten für Waren aus dem Damen- oder Herrensegment zu ermöglichen. 
  • Ihre Zugangsdaten speichern und verwenden wir, um Ihnen die reibungslose Nutzung des Kundenkontos zu ermöglichen. 
  • Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer bekannt geben, werden wir diese dazu verwenden, Sie aisschliesslich in Zusammenhang mit Bestellungen zu kontaktieren. 
  • Ihre Kontaktdaten verwenden wir auch, um Anfragen zum Kundenkonto, zu unseren Angeboten und zu Bestellungen Ihnen zuordnen und diese bearbeiten zu können. 
  • E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an manosdeecuador@yahoo.de oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. 
  • Name, Anrede und Adresse verwenden wir, um Bestellungen erfüllen und Mitteilungen an Sie richten zu können. Wenn Sie bei uns bestellen, werden wir diese Daten auch als Rechnungs- und Lieferadresse nutzen, sofern sie keine andere Rechnungs- oder Lieferadresse angeben. 
  • Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten, um gesetzliche oder behördliche Aufbewahrungs-, Auskunfts- und Meldepflichten zu erfüllen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Ebenso verwenden wir Ihre Daten zur Durchsetzung von und Verteidigung gegen Rechtsansprüche. 

§ 3 Newsletter 

  • Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns registrieren, bei uns bestellen, oder unabhängig davon unseren Newsletter abonnieren, erhalten Sie von uns regelmäßig Informationen zu den Produkten und Angeboten von Manos de Ecuador. 
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter wieder abzumelden. Dazu folgen Sie bitte dem Link, der im Newsletter zu diesem Zweck enthalten ist. 

§ 4 Weitergabe von Daten 

  • Um Ihre Bestellung erfüllen zu können, geben wir Ihre Bestell- und Adressdaten an einen lokalen Händler weiter, mit dem wir zur Erfüllung des Vertrages zusammenarbeiten. Ihre Adressdaten werden darüber hinaus an den beauftragten Lieferdienst weitergegeben. 
  • Falls dies notwendig ist, um Rechtsansprüche durchzusetzen oder uns dagegen zu verteidigen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere RechtsvertreterInnen sowie an Gerichte weiterleiten. Falls zur Erfüllung behördlicher Auskunfts- und Meldepflichten notwendig und gesetzlich geboten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an dazu berechtigte Behörden oder Dritte weiterleiten 

§ 5 Widerruf von Einwilligungen 

  • Die im Rahmen dieser Datenschutzbestimmungen erteilten Einwilligungen in die Verarbeitung und/oder Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wie weisen Sie darauf hin, dass wir mit Widerruf dieser Einwilligungen die damit verbundenen Leistungen nicht mehr erbringen können. 

§ 6 Auskunftsrecht und Ansprechpartner 

  • Nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten berichtigen zu lassen. Wir ersuchen Sie, Ihre Daten bei Eingabe auf Richtigkeit zu überprüfen, um Fehler in unserer Datenverarbeitung zu vermeiden. 
  • Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie auch das Recht, Ihre Daten gegen weitere Verwendungen sperren oder sie löschen zu lassen. In diesem Fall weisen wir darauf hin, dass wir die damit verbundenen Leistungen nicht mehr weiter erfüllen können. 
  • Wenn Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder zur sonstigen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben sowie bei Auskünften und dem Anliegen auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten oder wenn Sie erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer Daten widerrufen wollen, wenden Sie sich bitte an: 

Manos de Ecuador 
Unterer Hagweg 4 
DE-68753 Waghäusel 

Telefon: +49 (0) 7254 7880460 
E-Mail: manosdeecuador@yahoo.de 

§ 7 PayPal Datenschutz 

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung im MdE Online Store per PayPal zu bezahlen. Die Nutzung dieses Dienstes unterliegt der PayPal-Datenschutzerklärung, die Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev einsehen können. 

Für weitere Informationen zu PayPal besuchen Sie bitte die Website von PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxembourg: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/home 

§ 8 Nutzung von Google Analytics 

  • Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. 
  • Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 
  • Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie durch den Klick auf folgenden Link die Datenerhebung durch Google Analytics verhindern oder das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

§ 9 DoubleClick DART-Cookie von Google 

  • Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. 
  • Dabei werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. 
  • Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. 
  • Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetnutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers. 

§ 10 Verwendung von Facebook-Plugins 

  • Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). 
  • Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben welche unserer Internetseiten Sie von welcher IP-Adresse aus besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder dort nicht eingeloggt sind. 
  • Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Sie können auch das Laden der Facebook-Plugins durch Add-Ons für Ihren Browser verhindern (z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“, den Sie unter https://noscript.net/). 
  • Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins

§ 11 Verwendung von Instagram 

  • Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes instagram.com verwendet, das von der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA betrieben wird (“Instagram”). Darüber hinaus verwenden wir Instagram, um unsere Produkte zu zeigen und um Kontakt mit interessierten Kunden und anderen Nutzern von Instagram zu halten. 
  • Wenn Sie mit einem Instagram-Plugin versehene Seiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Instagram-Servern hergestellt und dabei die Schnittstelle durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Instagram-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie von welcher IP-Adresse aus besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil bei Instagram besitzen oder dort nicht eingeloggt sind. 
  • Wenn Sie bei Instagram eingeloggt sind, können die Daten über Ihren Besuch unserer Internetpräsenz Ihrem Profil auf Instagram direkt zugeordnet werden. Sobald sie als eingeloggter Instagram-Nutzer aktiv Instagram-Plugins nutzen, werden die Daten dazu ebenfalls an die Instagram-Server übertragen, über Ihren Instagram-Account veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt. 
  • Diese unmittelbare Zuordnung von Informationen zu Ihrem Profil können Sie durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Instagram-Profil verhindern. Sie können auch das Laden der Instagram-Plugins durch Add-Ons für Ihren Browser verhindern (z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“, den Sie unter https://noscript.net/). 
  • Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Instagram, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Instagram. Eine Übersicht über die Instagram-Plugins finden Sie unter http://blog.instagram.com/post/36222022872/Introducing-Instagram-Badges

§ 12 Verwendung von Pinterest 

  • Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes pinterest.com verwendet, das von der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland betrieben wird (“Pinterest”). Darüber hinaus verwenden wir Pinterest, um unsere Produkte zu zeigen und um Kontakt mit interessierten Kunden und anderen Nutzern von Pinterest zu halten. 
  • Wenn Sie mit einem Pinterest-Plugin wie zum Beispiel dem „Save button“ versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Pinterest-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Pinterest-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben welche unserer Internetseiten Sie von welcher IP-Adresse aus besucht haben, selbst wenn Sie kein Profil bei Pinterest besitzen oder dort nicht eingeloggt sind. 
  • Sind Sie dabei als Mitglied bei Pinterest eingeloggt, ordnet Pinterest diese Information Ihrem persönlichen Pinterest-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen werden auch diese Informationen Ihrem Pinterest-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Sie können auch das Laden der Pinterest-Plugins durch Add-Ons für Ihren Browser verhindern (z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“, den Sie unter https://noscript.net/). 
  • Hinweis auf das Aussehen des Social Plugins. 
  • Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Pinterest, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest. 

§ 13 Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten 

  • Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches, sofern Sie dieser Datenerhebung und -speicherung nicht widersprechen. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. 
  • Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden natürlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Speicherung von statistischen Information wie Betriebssystem, Ihrem Internetbenutzungsprogramm (Browser), IP-Adresse, der zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und der Uhrzeit dienen. 
  • Diese Daten erheben wir ausschließlich, zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt keinen Rückschluss auf Sie als natürlich Person zu. 

§ 14 Recht auf Auskunft, Berechtigung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit oder Löschung der Daten und Beschwerderecht 

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte: 

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; 
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; 
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; 
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. 

© Manos de Ecuador